Kölner Tennis-Club Gold Weiss
Kölner Tennis-Club Gold Weiss 

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite

des KTC Gold Weiss e.V.

 

 

 

Fit durch Tennis und Spaß an einem tollen Sport bietet Ihnen der KTC Gold Weiss auf seiner wunderschönen Anlage. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie auf der Suche nach einem Verein oder nach Trainingsmöglichkeiten beziehungsweise Trainerstunden sind. Die Clubanlage liegt in der idyllischen rechtsrheinischen Merheimer Heide, die zum Kölner Naherholungsgebiet gehört.

 

Wir bieten in 2021 eine einjährige Schnupper-Mitgliedschaft für 99,00€ an, die ein uneingeschränktes Spielrecht auf allen Plätzen beinhaltet.

 

Unter der Rubrik „Mitgliedschaft“ finden Sie auch die attraktiven Konditionen für Kinder und Jugendliche und weitere Informationen zu unserer Jugend auf der Seite „Jugendarbeit“.

 

Unsere Homepage bietet Ihnen, egal ob Sie Mitglied sind oder nicht, Informationen, Fotos und Wissenswertes rund um den KTC Gold Weiss.

 

 

Liebe Clubmitglieder,

 

heute finden auf unserer Clubanlage die letzten Arbeiten statt, so werden u.a. die Bänke aufgestellt und die Netze aufgehängt.  Wegen der jedenfalls bis Ostersonntag vorhergesagten frühlingshaften Temperaturen haben wir uns entschlossen, dass schon ab morgen (Donnerstag!) auf unserer Anlage Tennis gespielt werden kann, und zwar zunächst auf den Plätzen 1 bis 5. Ab kommenden Samstag kann dann auch auf den weiteren Plätzen A und B gespielt werden.

 

Da alle Plätze komplett neu hergerichtet worden sind, bitten wir - wie jedes Jahr - eindringlich um eine „schonende Behandlung“, will heißen, dass Spiele „unter Wettkampfbedingungen“ in den nächsten 2-3 Wochen nicht stattfinden sollten! Außerdem soll, wenn irgend möglich, in den ersten beiden Wochen mit profillosen (Hallen-) Tennisschuhen gespielt werden.

Das Tennisspielen auf unserer Clubanlage ist allerdings  -  wie wohl nicht anders zu erwarten war - nur unter den wegen der weiterhin grassierenden Corona-Pandemie  bestehenden Einschränkungen möglich. 

 

Für den Bereich der Stadt Köln gilt wegen der anhaltenden 7-Tages-Inzidenz auch für den Amateur- und Freizeitsport zur Zeit die sog. Corona-Notbremse:

 

Die Sportausübung ist nur in der Zeit vom 1. April bis zum 5. April 2021 mit bis zu fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel bei Einhaltung der allgemeinen Kontaktbeschränkungen möglich.

 

Ab dem 6. April 2021 können Einzelpersonen nur mit maximal einer weiteren Person Sport unter freiem Himmel betreiben, wobei diese Person auch aus einem anderen Hausstand kommen kann. Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren werden nicht mitgezählt (Paarsport-Regel).

 

Der Sport mit Kindern auf Anlagen unter freiem Himmel ist nur noch mit höchstens zehn Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen möglich.

 

Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, und auch sonst beim Aufenthalt auf der Sportanlage ohne sportliche Betätigung ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.

 

Umkleideräume und Duschen bleiben geschlossen, ebenso die Clubgastronomie.

 

Der Tennisverband Mittelrhein hat die für den Tennissport geltenden Regelungen in nachfolgender Übersicht zusammengefasst:

 
Sollte es im Hinblick auf die unseren Club betreffenden "Corona-Regelungen“ demnächst etwas Neues geben, werden wir Informationen hierzu sofort nachreichen.

Auch wenn die obigen Regeln für sich genommen schon sehr beanspruchend sind, möchte der Vorstand - nicht nur für unsere zahlreichen neuen Mitglieder, sondern für uns alle - zu Saisonbeginn noch einmal mit der nachdrücklichen Bitte um Beachtung auf die wesentlichsten Punkte unserer Club-Spielordnung hinweisen:

 

die Spielzeit beträgt für Einzelspiele 60 Minuten und für Doppelspiele 90 Minuten,

bei Trockenheit ist jeder Platz vor Spielbeginn ausreichend zu wässern,

nach Spielende sind die Plätze vollständig abzuziehen und die Linien zu kehren,

die Belegung der Plätze erfolgt ausschließlich aufgrund vorheriger   Eintragung in den täglichen Platzbelegungsplan, einzutragen sind (in leserlicher Schrift!) die Namen der Spieler und die Uhrzeiten von Spielbeginn und Spielende,

beide Spieler eines Einzels müssen bei Eintragung des Spiels bereits auf der Clubanlage sein; für die Eintragung eines Doppels genügen 3 anwesende Spieler,

für jeden belegten Platz sind Eintragungen nur in unmittelbarem zeitlichen Anschluß an bereits bestehende Eintragungen und nur dann zulässig, wenn zum Zeitpunkt des Spielbeginns kein anderer Platz frei ist,

 

Turnierspieler dürfen am Tag ihres Medenspiels - auch bei Auswärtsspielen – unsere Plätze nicht sonst benutzen; dies gilt sinngemäß auch für Spieler, die am Training auf für sie reservierten Plätzen teilnehmen.

 

Mitgliederwerbung

 

Mitgliederwerbung 2021.pdf
PDF-Dokument [160.1 KB]

 

Verstärkung für unseren Tennisclub gesucht!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KTC Gold/Weiss e.V.